Linsensuppe mit gebratenen Garnelen – Wenn´s draußen kalt wird, sind Suppen gefragt

Der Umschwung von Sommer auf Herbst fällt mir persönlich meist ziemlich schwer. Ich liebe es, dass es im Sommer warm und nach 8 noch hell ist. Man sitzt lange auf der Terasse und lässt die gemütlichen Abende mit einem Gläschen Wein ausklingen. Und dann ist sie da, die Erkenntnis, dass es wieder schneller finster wird, …

Geschmorte Aubergine mit Hirse und Granatapfel – Melanzani trifft Orient

Ein Gemüse, dass die Lager spaltet. Gemeint ist damit die Aubergine. In meinem Freundes- und Bekanntenkreis mögen leider viele dieses Gemüse nicht besonders. Ich gebe ja zu, dass ich früher auch kein besonders großer Fan davon war. Mittlerweile traue ich mich allerdings zu sagen, dass ich denke, dass wenn Leute in erster Linie skeptisch gegenüber …

Dinkel-Ähren – Ein Brot zum Danke sagen

Der Herbst ist ja auch eine Zeit, in der man DANKE sagt. Vor allem im bäucherlichen Bereich sind Traditionen wie der Almabtrieb und das Erntedankfest fixer Bestandteil des Jahreskreises. Auch das amerikanische Thanksgiving-Fest ist ein klassisches Beispiel dafür. Wir haben uns Gedanken gemacht, welches Rezept wir für diese Zeit beisteuern könnten. Auch Brot ist für …

Kürbis Ravioli – gefüllte Pasta mit Herbstgemüse

Ravioli kennt ja wohl jeder. Die gefüllten Nudeltaschen sind ja auch der Klassiker der italienischen Küche. Wie auch bei uns Menschen kommt es bei Raviolis ebenfalls auf die inneren Werte an. Egal ob mit Fisch, Fleisch oder Gemüse - die Teigtaschen kann man in so vielen Facetten zubereiten. Im Supermarkt hab ich neulich einmal nach …

Kürbis-Mais-Puffer auf Polenta… Das perfekte Herbstgericht

Wenn man so in die Natur blickt, kann man nicht mehr leugnen, dass der Herbst ins Land zieht. Die Tage werden langsam kürzer, die Kastanien fallen auf den Boden und die Wälder färben sich in gelb und orange. Der Herbst gilt ja als Vorbote des Winters, der kalten und tristen Jahreszeit. Allerdings finde ich es …

Kürbis-Joghurt-Schnitten – Kürbis kann nicht nur pikant, sondern auch süß

Aktuell sieht man ja an allen Straßenecken Stände mit hunderten von Kürbissen, welche zum Kauf angeboten werden. Auch wir greifen gerne zu, wenn es wieder in die Kürbissaison geht, allerdings hab ich manchmal das Gefühl immer das selbe zu machen. Etwas neues muss her. Warum den Kürbis (der ja ähnlich wie Karotten eine gewisse Süße …

Chili sin carne – Unser kulinarischer Ausflug in die vegane Küche

Chili con carne ist für mich ein echter Eintopf-Klassiker. Ich kann mich kaum daran erinnern, dass es diesen Tex-Mex-Allrounder bei uns zu Hause in meinem Kindheitstagen oft gegeben hat. Der Grund dafür liegt, bei längerer Überlegung klar auf der Hand. Ich habe Bohnen in jeglicher Art und Weise gehasst. Diese intensive Abneigung gegen gewisse Lebensmittel …