Veganer Schokokuchen mit Apfel und Cashewmus

Kommt man auf die Idee einen veganen Kuchen zu probieren. Hat man die Qual der Wahl. Allerdings muss ich leider sagen, dass ich die meisten nicht besonders lecker finde. Oftmals schmeckt man einfach, dass etwas fehlt – nicht so bei diesem Kuchen.

Das Cashewmus als solches gilt als gesunde und pflanzliche Alternative zu Sahne- und Käseprodukten. Im Vergleich zu anderen Nussmusen, enthält Cashewmus etwas weniger Fett. Gesund ist es vor allem deshalb, weil in ihm sehr viel Protein (Eiweiß) steckt.

Durch die Verwendung von Erythrit in unserem Rezept, anstatt normalem Haushaltszucker, ist der Genuss auch weniger schlimm für die Hüften. Besonders lecker sind die kleinen Küchlein noch warm direkt aus dem Ofen. Solltet ihr sie erst später verzehren, dann einfach für ein paar Sekunden in die Mikrowelle.

Warum sollte man, wen man sich vegan ernährt, nicht auch mal genießen und schlemmen dürfen?

Zutaten für ca. 6 kleine Tartelettes-Förmchen:
  • 150g Erythrit
  • 50g Kakaopulver
  • 200g Mehl
  • 200g vegane Schokolade (geschmolzen)
  • 100g Apfelmus ohne Zuckerzusatz
  • 100ml Pflanzenöl
  • 200ml Cashew-Drink
  • 70g Cashew-Mus
Zubereitung:

Das Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen.

Zuerst muss die Schokolade geschmolzen werden. Dies klappt am besten, wenn das Öl und die Pflanzenmilch in einem Topf erwärmt und die Schokolade darin langsam schmelzen lasst. Alle Zutaten werden miteinander verrührt und in die kleinen Förmchen (wir verwenden Tartelettes-Förmchen mit 8cm Durchmesser) gefüllt.

Öl, Pflanzenmilch und Schokolade in einem Topf erwärmen

Die kleinen Kuchen auf ein Gitter geben und für ca. 12 Minuten backen. Solltet ihr lieber einen großen Kuchen haben wollen, einfach in eine Springform füllen und für ca. 20 – 25 Minuten backen.

Wie gesagt, für das beste Ergebnis den Kuchen gleich warm verzehren. Mit diversen Früchten oder gerösteten Cashews könnt ihr noch ein Topping auf euren Küchlein zaubern.

Auch mit gefriergetrockneten Beeren, als Topping, der Knaller.

Das Rezept ist in Zusammenarbeit mit sunday natural entstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s