Spinatnocken (lowcarb) – Popeye steht auf Spinat & wir auch!

1929 tauchte das erste Mal der Seemann Popeye (engl. Glotzauge) in einem Comic-Strip auf. In Hamburg konnte man entsprechende Comics erstmals in den 50er Jahren ua in der Hamburger Morgenpost bestaunen. Der raue Zeitgenosse ist unsterblich in Olivia verliebt und versucht fortan seinem Gegenspieler Bluto das Handwerk zu legen. 1980 wurde eine Realverfilmung im Kino …

Bärlauchbutter – egal ob zum Grillen, über Pasta, oder gekochte Kartoffeln – ein Hochgenuss

Neulich sind wir spazieren gegangen und aufeinmal bin ich aprupt stehen geblieben. Es lag etwas in der Luft. Erst war mir nicht ganz klar was, aber ganz schnell fokussierten sich die Sinne, die Nase wanderte nach oben, wie bei einem Bluthund, der die Witterung aufgenommen hat und ich stieß erfreut aus: "Da wächst Bärlauch". Also …

Créme brûlée – ein Hoch auf die Krusten-Knacker wie bei “Die fabelhafte Welt der Amelie”

Lust auf einen Ausflug nach Paris? Begleiten wir doch Amelie, die junge Kellnerin, die in einem kleinen Café in Montmartre arbeitet und lernen ihre Sicht auf die Welt und ihre Denkweise über viele Dinge kennen. "Dafür hat sie einen besonderen Sinn für die kleinen Freuden des Lebens: Sie taucht gerne ihre Hand ganz tief in einen Getreidesack, knackt …

Kaiserschmarrn-Drama – eine österreichische Spezialität

Die Geschichte des Schmarrns und was macht ihn zum Kaiser? Der Kaiserschmarrn ist eine verfeinerte Form des Schmarrns und zählt zu DEN Mehlspeisenklassikern aus Österreich. Wir finden völlig zurecht. Es gibt meiner Meinung nach nichts besseres, als nach einer langen Wandertour auf einer Alm mit einem Kaiserschmarrn begrüßt zu werden. Aber Carsten bekommt trotz seiner …

Coq au vin – Til Schweiger in Kokowääh wäre stolz auf dieses Rezept

Was hat es mit dem Schmorgericht auf sich? Coq au vin - oder in übersetzter Form: Hahn im Wein, ist ein sehr klassisches Gericht aus Frankreich, dass je nach Region bzw. verwendetem Wein eine Menge Abwandlungen erfahren hat. Da Hühner auch für die nicht so betuchten Herrschaften meist erschwinglich waren, war dieses Gericht weit verbreitet. …

Vegitalian – Italian Vegan Food in Salzburg

Es gibt so Restaurantbesuche, die man am liebsten aus dem Gedächtnis streichen möchte, weil einfach nichts gepasst hat. Dann gibt es kulinarische Ausflüge, die einfach belanglos rüber kommen und man sich tatsächlich nach ein paar Wochen nicht mehr daran erinnern kann - weil Standard. Und dann gibt es Restaurants, die einen umhauen, lange nach wirken …