Vitello Tonnato

Ein echter Vorspeisenklassiker in Italien ist das Vitello tonnato. Dabei handelt es sich um gekochtes Kalbfleisch (dünn aufgeschnitten) mit einer cremigen Sauce aus Thunfisch und Kapern. Ursprünglich stammt dieses Gericht aus dem Piemont und wird gerne als eine der vielen Antipasti-Varianten gereicht. Da Klassiker zwar ihre Berechtigung haben, meist aber einfach etwas langweilig sind, haben …

Gebeizter Lachs mit Avocado, Joghurt und Granatapfel

Da wir, wenn wir Fisch kaufen, meist ganze Filets erstehen, bleibt des Öfteren mal das ein oder andere Stück über. Für solche Fälle habe ich nun eine Möglichkeit gefunden, diese Reststücke zu verwerten. Sie werden gebeizt und sind somit gegart, ohne jemals eine Pfanne geküsst zu haben. Dieses Rezept eignet sich für heiße Sommertage, genauso …

Linsensuppe mit gebratenen Garnelen – Wenn´s draußen kalt wird, sind Suppen gefragt

Der Umschwung von Sommer auf Herbst fällt mir persönlich meist ziemlich schwer. Ich liebe es, dass es im Sommer warm und nach 8 noch hell ist. Man sitzt lange auf der Terasse und lässt die gemütlichen Abende mit einem Gläschen Wein ausklingen. Und dann ist sie da, die Erkenntnis, dass es wieder schneller finster wird, …

Kürbis Ravioli – gefüllte Pasta mit Herbstgemüse

Ravioli kennt ja wohl jeder. Die gefüllten Nudeltaschen sind ja auch der Klassiker der italienischen Küche. Wie auch bei uns Menschen kommt es bei Raviolis ebenfalls auf die inneren Werte an. Egal ob mit Fisch, Fleisch oder Gemüse - die Teigtaschen kann man in so vielen Facetten zubereiten. Im Supermarkt hab ich neulich einmal nach …

Lachs-Tataki; Erbse und Mango treffen asiatischen Lachs

Ein großes Hobby von uns ist es, über Märkte zu schlendern, und nach frischen, außergewöhnlichen und saisonalen Produkten Ausschau zu halten. Bei unserem letzten Bummel über den Grünmarkt haben wir entdeckt, dass es auch im September noch frische Erbsen aus heimischen Anbau, bei den Gemüseständen gibt. Da ich schon seit meiner Kindheit keine Erbsen mehr …