Cozze al pomodoro – oder Miesmuscheln treffen auf Hülsenfrüchte im Tomatensud

Miesmuscheln sind wohl neben den Jakobsmuscheln und Vongole die bekanntesten Vertreter, die es bei uns auf den Teller kommen. Dabei sind sie gewiss auch nicht jedermanns Sache. Steffi und die Muscheln Meine ersten Erfahrungen mit Muscheln hab ich bereits in jungen Jahren am Buffet meines Lieblings-Asiaten gemacht. Da gab es die nämlich in gebackener Form …

Karotten-Fenchel-Suppe… tut nicht nur Babys Bäuchlein gut

Fenchel ist durch seine enthaltenen ätherischen Öle (Anethol, Fenchon und Menthol) besonders wohltuend bei Magen- oder Darmbeschwerden. Doch nicht nur die ihm zugeschriebene "heilende" Wirkung, lässt ihn gerne in die Töpfe von Köchen wandern, auch der Vitamin A-Gehalt darf nicht unterschätzt werden. Weiters besitzt die Knolle nahezu keine Kalorien, weshalb sie auch in großen Mengen …

Gebratener Oktopus mit Fenchelsalat – Ein Rezept, um die Sehnsucht ans Meer zu stillen

Ich denke bei Oktopus scheiden sich ja die Geister. Die einen lieben das Krakentier aus dem Meer, die anderen können sich gar nicht vorstellen, dies auch nur zu probieren. Dabei kann ich die altbekannten Vorurteile gegenüber dem Oktopus am Teller gar nicht wirklich nachvollziehen. Ist der Oktopus gut zubereitet, ist er weder gummiartig, noch hart. …

Die mobile Version verlassen
%%footer%%