Brunch beim Peter – Frühstücken mitten in der Salzburg Altstadt

Jedes Wochenende (also Samstag und Sonntag) kann man beim Peter von 10:00 bis 13:00 Uhr das Beste aus Frühstück und Mittagessen erleben. Oder anders gesagt, egal bei welchem Wetter findet man dort ausgezeichneten Brunch und kann im Innenhof des St. Peter Stiftkulinarium bzw. den Willibald-Arkaden schmausen. Carsten und ich kommen unter der Woche ja nie …

Restaurant Mühlbacher – eine genussvolle Adresse im Andräviertel

Schlichte Eleganz - ich glaube selten hat diese Formulierung so gut zugetroffen wie bei der Beschreibung des Restaurant Mühlbacher in der Franz-Josef-Straße in Salzburg. Aktuell kann man sich von Donnerstag bis Sonntag einen Tisch sichern und sich von dem Gaumenschmaus und dem Können der Küche und des Services überzeugen. Da die ländliche Tradition des "Maibaum …

Vegitalian – Italian Vegan Food in Salzburg

Es gibt so Restaurantbesuche, die man am liebsten aus dem Gedächtnis streichen möchte, weil einfach nichts gepasst hat. Dann gibt es kulinarische Ausflüge, die einfach belanglos rüber kommen und man sich tatsächlich nach ein paar Wochen nicht mehr daran erinnern kann - weil Standard. Und dann gibt es Restaurants, die einen umhauen, lange nach wirken …

Salzburger Bierfleisch – einfach für´s Hoamatgfüh

Was kann man in Salzburg wirklich gut? Ganz klar, in Salzburg kann man richtig gut essen. Was darf dazu nicht fehlen? Gutes Bier. Zusammen vereint, ergibt dies ein für meine Heimatstadt bekanntes Gericht. Das Original Salzburger Bierfleisch, schmeckt übrigens nicht nur Männern. Vor allem in der kälteren Jahreszeit ist dieses Gericht (übrigens dem Gulasch sehr …

Beef Vindaloo – ein Rezept für ein etwas anderes Rindergulasch, oder ein Ausflug in die indische Küche

Wir haben in unserem Leben bisher Indien noch nicht bereisen dürfen. Allerdings finden wir beide die dortige Küche sehr spannend. Mich spricht unter anderem die Gewürzvielfalt an. Curry, Kardamom, Chili, Nelken und Sternanis, sind nur ein paar Vertreter der Aromen, welche oftmals in der indischen Küche eine Rolle spielen. Leider habe ich oft das Problem, …

Das SCHREI – neues Pop-Up Restaurant in Salzburg

Jakob SCHmid und Daniel REIfecker haben es getan, und den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Vermutlich werden jetzt viele fragen, ob das in der aktuellen Situation als junges Start-Up in der Gastro-Szene überhaupt Sinn macht. Aber Jakob und Daniel haben die Gunst der Stunde genutzt, und eine leer stehende Salzburger Institution einmal auf links gedreht, …

M Passione – Süße Köstlichkeiten in der Neustadt von Salzburg

Jeder von uns, hat die folgenden Szenarien schon einmal durchlebt: Spontan haben sich Gäste für den Nachmittag auf einen Kaffee angekündigt und man hat keine Zeit mehr etwas Süßes zu zaubern. Oder noch schlimmer: Man hat sich dazu durchgerunden, die letzten Vorräte aus den Schränken in etwas "Kuchiges" zu verwandeln und dann geht einfach alles …

Die Henne und das Ei – aber was ist mit dem Hahn?

Wer kennt sie nicht, die Grundsatzfrage: „Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei?“ Hühner legen Eier, und aus diesen Eiern schlüpfen Hühner. Doch was passiert, wenn in einem aus gebrütetem Ei gar kein Huhn auf seinen großen Auftritt wartet, sondern ein Hahn (also ein männlicher Artgenosse). Die Fleisch- und Lebensmittelindustrie hat vor Jahrzenten …

Coq au vin – mal anders

Wir durften aufgrund unserer Kooperation mit der Eiermacher GmbH das Produkt "Bio Jughahn" testen. Da es sich, wie der Name schon verrät, dabei tatsächlich um kein normales Hühnchen, sondern um den Bruder der Eierproduzentinnen handelt, haben wir uns gedacht, wir lassen einen echten Klassiker der französischen Küche neu aufleben. "Coq au vin" wird ja im …