Eierlikör-Guglhupf – Sonntagskuchen mit Schuss

Wenn wir selbstgemachten Eierlikör von meiner Familie bekommen, ist der meist so stark, dass ich ihn nicht einmal pur verkosten kann. Naja, ich trinke ja generell eher weniger Alkohol, und wenn dann so etwas hoch prozentiges vor mir steht, zieht es mir meist alles zusammen. Was ich allerdings ganz gerne mag ist ein guter Tropfen …

Dinkel-Ähren – Ein Brot zum Danke sagen

Der Herbst ist ja auch eine Zeit, in der man DANKE sagt. Vor allem im bäucherlichen Bereich sind Traditionen wie der Almabtrieb und das Erntedankfest fixer Bestandteil des Jahreskreises. Auch das amerikanische Thanksgiving-Fest ist ein klassisches Beispiel dafür. Wir haben uns Gedanken gemacht, welches Rezept wir für diese Zeit beisteuern könnten. Auch Brot ist für …

Kürbis-Joghurt-Schnitten – Kürbis kann nicht nur pikant, sondern auch süß

Aktuell sieht man ja an allen Straßenecken Stände mit hunderten von Kürbissen, welche zum Kauf angeboten werden. Auch wir greifen gerne zu, wenn es wieder in die Kürbissaison geht, allerdings hab ich manchmal das Gefühl immer das selbe zu machen. Etwas neues muss her. Warum den Kürbis (der ja ähnlich wie Karotten eine gewisse Süße …

Bananenbrot – Die Bananenverwertung schlechthin

Wer kennt das Problem nicht? Im Supermarkt lachen einen die Bananen aus dem Augenwinkel verführerisch an. Nichtsahnend gibt man sich der Versuchung hin und - schwupp landen die gelben, krummen Dinger im Einkaufswagen. Zuhause angekommen landen die Bananen im Obstkorb und fristen dort oftmals ein karges Dasein. Irgendwann erinnert einen der Schwarm an Fruchtfliegen, an …