Knoblauchcreme-Suppe – Die Geheimwaffe der Vampirjäger!

Knoblauch wird seit jeher in den Küchen dieser Welt verwendet. Man geht davon aus, dass der Ur-Knoblauch bereits vor 5000 Jahren in Asien zum Einsatz gekommen ist. Aber nicht nur kulinarisch findet er Anwendung, auch medizinisch kommt er vermehrt zum Einsatz. Besonders bekannt ist, dass der Knoblauch Blut, Herz und Gefässe gesund hält. Weit weniger …

Kürbisflammkuchen – mal anders (lower carb)

Bei Flammkuchen denkt man ja immer an einen teigigen Boden. Mit jeder Menge Speck, Zwiebel und Creme fraiche. Zwiebel, Speck und etwas Cremiges bietet unsere Variante auch. Wir haben uns allerdings beim Boden für Kürbis, genauer gesagt für Scheiben vom Butternut entschieden. Ursprünglich mag der Flammkuchen aus dem Elsass kommen, jedoch ist er aufgrund der …

Bohnensalat mit wachsweichem Ei und Asia-Dressing

Ist uns eigentlich schon einmal bewusst geworden, wie viele unterschiedliche Bohnen und Hülsenfrüchte es gibt. Als wir letztens durch den Supermarkt spaziert sind, habe ich gemerkt, dass allein schon die Vielfalt an grünen Bohnen immens ist. Kurzerhand haben wir Edamame, Zuckerschoten, Fisolen (Buschbohnen) und Erbsen eingetütet und daraus eine leichte Mahlzeit gekocht. Die Inspiration lieferte …

Steinpilz-Kraftbrühe mit Trüffel-Pilz-Wan Tan

Wer denkt, dass Brühen und klare Sude immer auf Basis von Fleisch entstehen müssen irrt. Vor allem im asiatischen Raum werden ganz oft herrvoragende klare Essenzen nur auf der Basis von Gemüsen und Würzsaucen kreirt. Diese Varianten haben wir uns zum Vorbild genommen und diese (etwas vereinfachte) Form einer Steinpilzkraftbrühe zubereitet. Eines ist jedoch fix: …

Erdbeer-Limes (Vodka küsst Beerchen)

Dass Obst und Alkohol gute Kombinationen darstellen, muss ich wohl niemanden erklären. Egal ob beim Glühwein, bei diversen Cocktails oder im klassischen "Wild Berry"-Getränk, überall sind fruchtige Komponenten mit von der Partie. Ein Klassiker dieser Kombination ist ganz klar Limes. Hierbei handelt es sich um einen Mix von Fruchtpüree und Alkohol (zumeist Vodka). Der wohl …

Hühnersuppe mit Frühlingsgemüse und Kräuter-Fritatten

Hühnersuppen sind ja quasi das Wunder-Hausmittel gegen Erkältungen. Das die Kraftbrühe aber nicht nur herrlich schmeckt und hilft, wenn man sich nicht so wohl fühlt, zeigt unser Rezept. Immer öfter gehen wir dazu über, nicht nur "Einzelteile" vom Hühnchen zu kaufen, sondern direkt ganze Tiere zu erwerben und diese vollständig zu verarbeiten. Hat man die …

Erbsensuppe mit Zitronengras & Schinken-Flakes

Mit Ende Mai, Anfang Juni, gibt es auf unseren heimischen Märkten Erbsen zu finden. Allerdings muss ich gestehen, wenn wir Suppen oder Stampf aus den grünen Hülsenfrüchten zubereiten, greifen wir eigentlich ohne Ausnahme zu den Produkten aus dem Tiefkühlregal. Durch das Schockfrosten, bleiben die Inhaltsstoffe enthalten. Soll die Erbse, als kleiner grüner Tupfer am Teller …

Rhabarber-Kaltschale mit Topfen-Nocken

Der Name des Rhabarbers kommt aus dem lateinischen und bedeutet übersetzt so viel wie: "ausländische Wurzel". Mittlerweile wird der Rhabarber auch bei uns kultiviert und ist uns somit gar nicht mehr so fremd. Klassisch werden die rot-grünen Stangen hauptsächlich für Kompott, Kuchen und Konfitüren verwendet. Aber in unserer Kategorie geht es schließlich um Suppen. Schon …

Cremige Spargelsuppe [weiß] – Der Klassiker zur Spargelzeit

Spargel aus der Region, hat keine genau definierte Saison. Wie so vielen, hängt die Erntezeit hauptsächlich vom Wetter ab. Zumeist gibt es die ersten heimischen Stangen ab ca. Mitte April. Das traditionelle "Spargelsilvester", also der Tag, an dem die Erntesaison endet ist datiert mit dem 24. Juni. Grundsätzlich sei angemerkt, dass sich die Pflanze durch …

Karotten-Muffins mit Tonkabohnen Frosting (LC)

Karottenkuchen gehört für uns zu Ostern, wie bunte Eier, gefüllte Nester und Süßigkeiten. Traditionen soll man ja pflegen, und deshalb gibt es rund um Ostern gerne mal einen Karottenkuchen bei uns. Dieses Mal ist es zwar eine kleinere Variante geworden, aber die steht dem Kuchen in nichts nach. Im Gegenteil, bei kleinen Leckereien, darf man …