Rhabarber-Kaltschale mit Topfen-Nocken

Der Name des Rhabarbers kommt aus dem lateinischen und bedeutet übersetzt so viel wie: "ausländische Wurzel". Mittlerweile wird der Rhabarber auch bei uns kultiviert und ist uns somit gar nicht mehr so fremd. Klassisch werden die rot-grünen Stangen hauptsächlich für Kompott, Kuchen und Konfitüren verwendet. Aber in unserer Kategorie geht es schließlich um Suppen. Schon …

Cremige Spargelsuppe [weiß] – Der Klassiker zur Spargelzeit

Spargel aus der Region, hat keine genau definierte Saison. Wie so vielen, hängt die Erntezeit hauptsächlich vom Wetter ab. Zumeist gibt es die ersten heimischen Stangen ab ca. Mitte April. Das traditionelle "Spargelsilvester", also der Tag, an dem die Erntesaison endet ist datiert mit dem 24. Juni. Grundsätzlich sei angemerkt, dass sich die Pflanze durch …

Karotten-Muffins mit Tonkabohnen Frosting (LC)

Karottenkuchen gehört für uns zu Ostern, wie bunte Eier, gefüllte Nester und Süßigkeiten. Traditionen soll man ja pflegen, und deshalb gibt es rund um Ostern gerne mal einen Karottenkuchen bei uns. Dieses Mal ist es zwar eine kleinere Variante geworden, aber die steht dem Kuchen in nichts nach. Im Gegenteil, bei kleinen Leckereien, darf man …

Gebratener Oktopus mit Fenchelsalat – Ein Rezept, um die Sehnsucht ans Meer zu stillen

Ich denke bei Oktopus scheiden sich ja die Geister. Die einen lieben das Krakentier aus dem Meer, die anderen können sich gar nicht vorstellen, dies auch nur zu probieren. Dabei kann ich die altbekannten Vorurteile gegenüber dem Oktopus am Teller gar nicht wirklich nachvollziehen. Ist der Oktopus gut zubereitet, ist er weder gummiartig, noch hart. …

Bauerntopf – warmer Seelenwärmer für kalte Tage

Draussen ist es kalt und trist? - Ganz klar, dann brauchen wir etwas auf unseren Tellern, das Herz und Magen gleichermaßen erfreut. Es ist zeit für warmes, sättigendes Seelenfutter. Ich find ja Eintöpfe eine klasse Möglichkeit schnell etwas auf den Tisch zu zaubern, dass auch noch am nächsten Tag ein leckeres Mittagessen sein kann. Ganz …

Schwammerlgulasch mit lowcarb Knödl

Ernährungsumstellungen sind ja immer so eine Sache. Wir haben uns gemeinsam dazu entschieden, gesünder ins neue Jahr zu starten, und deshalb auf eine Lowcarb-Ernährung umgestellt. Was soll ich sagen, es sind jetzt 13 Tage vorbei und mittlerweile läuft die Sache ganz gut. An Tag 4 hatte ich einen richtigen Durchhänger. Der Zuckerentzug machte sich bemerkbar, …

Kalbshüfte mit Soba-Nudeln und bunten Karotten – oder, wie ich die Buchweizen-Nudel kennen und lieben lernte.

Wenn man einen Koch an seiner Seite hat, hat das nicht nur Vorteile. Ja - "meiner" kocht auch zu Hause - und das sehr gut und gerne. Ich kann oft auch diese Frage gar nicht verstehen, denn ein Koch wird ja meist durch seine Leidenschaft zum Kochen diesen Beruf ergreifen. Sprich großer Pluspunkt mit einem …

Gebeizter Lachs mit Avocado, Joghurt und Granatapfel

Da wir, wenn wir Fisch kaufen, meist ganze Filets erstehen, bleibt des Öfteren mal das ein oder andere Stück über. Für solche Fälle habe ich nun eine Möglichkeit gefunden, diese Reststücke zu verwerten. Sie werden gebeizt und sind somit gegart, ohne jemals eine Pfanne geküsst zu haben. Dieses Rezept eignet sich für heiße Sommertage, genauso …