Gelbe Gazpacho – Tomate, Paprika und Maracuja vereinigt euch!

Lust auf einen Kurztrip an die Argave oder nach Andalusien? Mit einer Gazpacho holt ihr euch den Urlaub direkt in eure Küche. Das beste daran: weniger als 15 Minuten reichen aus um eine frische und gesunde Speise zu zaubern. Die kalte Mahlzeit ist eine wunderbare Möglichkeit im Sommer eine Suppe zu genießen, und reiht sich …

Tomate-Mozzarella 2.0

Wer kennt´s nicht? Draußen ist es heiß und abends solls nur eine Kleinigkeit sein, beziehungsweise hat man bei hitzigen Temperaturen gar nicht wirklich Lust, sich noch lange abends in die warme Küche stellen zu müssen. Oftmals landet bei vielen dann Antipasti oder der weltbekannte Standard-Italo-Teller mit Tomate und Mozzarella, etwas Olivenöl und Balsamico auf dem …

Orientalische Rindfleischpfanne mit Karfiol und weißem Spargel

Karfiol/Blumenkohl wird in der orientalischen Küche gerne verwendet. Eine meiner liebsten Zubereitungsarten für die Kohlsorte habe ich aus einem levantinischen Kochbuch. Besonders für die Gewürzvielfalt ist die arabische und orientalische Küche bekannt und gefeiert. Ich finde allerdings, dass unsere europäischen Gaumen, oft ein bisschen überfordert mit der Menge an verwendeten Gewürzen ist. Deshalb ist mein …

Gebratener Oktopus mit Fenchelsalat – Ein Rezept, um die Sehnsucht ans Meer zu stillen

Ich denke bei Oktopus scheiden sich ja die Geister. Die einen lieben das Krakentier aus dem Meer, die anderen können sich gar nicht vorstellen, dies auch nur zu probieren. Dabei kann ich die altbekannten Vorurteile gegenüber dem Oktopus am Teller gar nicht wirklich nachvollziehen. Ist der Oktopus gut zubereitet, ist er weder gummiartig, noch hart. …

Vitello Tonnato

Ein echter Vorspeisenklassiker in Italien ist das Vitello tonnato. Dabei handelt es sich um gekochtes Kalbfleisch (dünn aufgeschnitten) mit einer cremigen Sauce aus Thunfisch und Kapern. Ursprünglich stammt dieses Gericht aus dem Piemont und wird gerne als eine der vielen Antipasti-Varianten gereicht. Da Klassiker zwar ihre Berechtigung haben, meist aber einfach etwas langweilig sind, haben …

Bauerntopf – warmer Seelenwärmer für kalte Tage

Draussen ist es kalt und trist? - Ganz klar, dann brauchen wir etwas auf unseren Tellern, das Herz und Magen gleichermaßen erfreut. Es ist zeit für warmes, sättigendes Seelenfutter. Ich find ja Eintöpfe eine klasse Möglichkeit schnell etwas auf den Tisch zu zaubern, dass auch noch am nächsten Tag ein leckeres Mittagessen sein kann. Ganz …