Klare Tomatenessenz mit Sellerie-Taschen

Ihr wollt bei eurer nächsten Dinner-Party richtig Eindruck schinden? Dann wird euch dieses Rezept gefallen. Schön angerichtet macht diese helle Tomatensuppe richtig etwas her - und soll ich euch ein Geheimnis verraten? Es ist überhaupt nicht schwierig diese zuzubereiten. Das Geheimnis der Suppe liegt in der Ruhe (na gut, und reife Tomaten helfen auch). Aber …

Kaltes Gurken-Avocado-Süppchen – im Sommer darfs auch mal eine kalte Suppe sein!

Befragt man den Duden, was es zum Thema Suppe zu Sagen gibt, so ist die Auskunft, dass es sich um eine flüssige Mahlzeit handelt, die entweder vor dem Hauptgericht oder als selbständiges Gericht in warmer oder KALTER Form gereicht wird. Diese Definition haben wir uns für den heutigen Suppen-Sonntag zu Nutzen gemacht und zum ersten …

Brokkoli-Creme-Suppe

Brokkoli stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerraum. Vermutlich um die Gegend von Anatolien. Den Medici ist es im 16. Jahrhundert zu verdanken, dass auch wir heute in Mitteleuropa Brokkoli anbauen und verzehren können. Verwandt ist das grüne Gewächs mit dem Karfiol und zählt ebenfalls wie dieser zu den Kohlgemüsen. Im Vergelich zum Karfiol ist die …

Spargelsuppe [grün]

Die Suppe, welche in den Frühlingsmonaten aus keiner Speisekarte im Restaurant weg zu denken ist, ist natürlich die Spargelsuppe. Klassisch wird diese aus weißem Spargel zubereitet, da hier auch die Schalen zum Suppenansatz verwendet werden können. Nachdem wir euch bereits ein Rezept für die "klassische" Variante zur Verfügung gestellt haben, gibt es hier nun ein …

Winterspargel (Schwarzwurzeln) aus dem Pergament trifft Rinderfilet aus dem Teriyaki-Bad

War es mir als Kind noch relativ egal, was auf den Teller kam (Hauptsache es schmeckte und hat satt gemacht), ist es mir heute umso wichtiger zu wissen, was auf meinem Teller landet, woher es kommt und wer daran beteiligt war. Besonders am Herzen liegt mir, dass die Produkte die wir verwenden gerade Saison haben …

Chili sin carne – Unser kulinarischer Ausflug in die vegane Küche

Chili con carne ist für mich ein echter Eintopf-Klassiker. Ich kann mich kaum daran erinnern, dass es diesen Tex-Mex-Allrounder bei uns zu Hause in meinem Kindheitstagen oft gegeben hat. Der Grund dafür liegt, bei längerer Überlegung klar auf der Hand. Ich habe Bohnen in jeglicher Art und Weise gehasst. Diese intensive Abneigung gegen gewisse Lebensmittel …